Sexualtherapie

Online oder in der Praxis
Mehr erfahren

Themen der Sexualberatung

Lust vs. Unlust:

Lust auf Sex und Intimität auf der einen Seite. Körperlicher Rückzug auf der anderen Seite. Plötzlich gibt es jemanden der*die will, und jemanden, der*die etwas verweigert. Ich erforsche mit ihnen, wie diese Dynamik möglicherweise entstanden ist, und wie sie körperlich und emotional wieder auflösbar sein kann.

Ängste & Unsicherheiten:

Manche*r mag es gerne öfter. Oder seltener. Härter, zärtlicher, anders, gar nicht mehr oder überhaupt mal wieder. Bisweilen stehen der erfüllten Sexualität auch körperliche oder scheinbar körperliche Beschwerden im Weg, angefangen von Erektionsstörungen, Schmerzen, fehlender Lust oder Orgasmus­schwierigkeiten. Die Lösung: Darüber sprechen! Leider ist die fehlende Kommunikation meist auch die Ursache des Problems.

Unterschiedliche Neigungen:

Manchmal scheinen verschiedene Vorlieben nicht kompatibel zu sein. Da die meisten Menschen nicht geübt im Umgang mit oder der Kommunikation zu sexuellen Themen sind, wird meistens geschwiegen. Die Scham wird dann mit der Zeit immer größer. Ich begleite Sie auch dabei, einen leichten und spielerischen Umgang in der Kommunikation zum Thema Sex zu finden.

Sexualität und Partnerschaft:

Wenn der körperlich-intime Teil der Beziehung für Frust statt Nähe sorgt, bringt das schnell die gesamte Partnerschaft aus der Balance. Manchmal gilt es hier, Kompromisse zu finden. Oft hilft aber auch einfach ein offenes Gespräch, um Gemeinsamkeiten zu finden, die bislang noch unbekannt waren.

Über mich

Seit über 17 Jahren begleite ich Paare auf der Suche nach verlorener Liebe und Sexualität. Wenn sie diese wiederfinden, ist der Ausdruck in den Gesichtern der Partner eine der schönsten Erfahrungen, die ich bei meiner Arbeit machen darf.

Meine Therapie- und Beratungspraxis in Bochum habe ich 2004 gegründet und mittlerweile findet ein großer Teil meiner Arbeit online über Zoom statt.
Mehr über mich erfahren Sie hier

Online-Sexualtherapie via Zoom

Keine Anfahrtszeit
und keine Parkplatzsuche
Maximale Vertraulichkeit
dank sicherer Technik
Bequem von zuhause
aus via Zoom-Videokonferenz

Kontakt und Anfrage

Hier können Sie mir eine Nachricht schicken, wenn Sie professionelle Unterstützung bei der Bewältigung Ihrer Paarkrise möchten. Bitte beachten Sie, dass ich eine reine Privatpraxis für Selbstzahler*innen führe. Die Kosten meiner Paarberatung sind grundsätzlich nicht im Rahmen der Krankenversicherungen erstattbar.
Mit dem Versand der Nachricht wird bestätigt, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Kundenmeinungen

Es ist schön zu wissen, dass Herausforderungen im Leben mit professioneller Hilfe so viel leichter zu bewältigen sind. Bettina Schimanski hat ein unsagbar gutes Gespür für das, was dran ist. Sich von ihr professionell begleiten zu lassen, ist heilsam, versöhnend und inspirierend.
Anonym
, über 
ProvenExpert
Frau Schimanski hat in meinem Fall, bei aller Professionalität, das Feingefühl für mein persönliches Tempo entwickelt und auch bei Rückschlägen Unterstützung geleistet, die weit über das "normale Maß" hinaus gingen.


Anonym
, über 
ProvenExpert

Häufige Fragen

Mein Beratungsangebot ist keine Kassenleistung und richtet sich ausschließlich an Selbstzahler*innen. Eine Beratungssitzung á 60 Minuten (für Einzelpersonen) berechne ich mit 100€, eine Beratungssitzung á 90 Minuten (für Paare) mit 180€. Vor der vereinbarten Sitzung erhalten Sie eine Rechnung, die Sie einfach per Überweisung begleichen können.

Paartherapie wird in Deutschland leider nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Mein Beratungsangebot richtet sich ausschließlich an Selbstzahler*innen.

Manche Paare haben nach 1-2 Sitzungen schon Erkenntnisse gewonnen, die die Partnerschaft wieder über die kritische Schwelle führen.

Andere Paare wollen oder müssen sich mehr Zeit nehmen. Gerade in langjährigen Beziehungen haben sich über die Jahre Themen angesammelt, die Aufarbeitung benötigen.

Wieder andere Paare kommen, weil sie an der Paartherapie Freude gefunden haben und spüren, wie sehr sich ihre Beziehung dadurch vertieft.

Grundsätzlich zu allen Tagen und Zeiten nach Absprache. Auch am Wochenende sind Termine möglich.

Zuerst schaffen wir einen sicheren Raum, in dem es möglich wird, ohne Scham über Sexualität zu sprechen.

Dann erforschen wir, wie sich Sexualität für die jeweilige Person gestaltet und wie sie Sexualität erlebt. Was sich daran gut anfühlt und was nicht. Was sie sich ersehnt und was sie möchte.
Stichworte sind hier oft Vaginismus, Schmerzen beim Sex, ausbleibender Orgasmus und Verlust der Libido. Auch Erektionsstörungen, Sexsucht, der Umgang mit Kinks & Fetischen sowie vorzeitiger Samenerguss sind häufige Themen der Sexualberatung.

Dann werden wir erforschen, wie sich Sehnsüchte in Lernschritte umsetzen lassen. Denn Sexualität ist keine Fähigkeit, die man von Geburt an perfekt beherrscht. Stattdessen führt ein gesunder Lernprozess zu gutem, verbindenden Sex. Dieser Prozess dauert bis zum Lebensende an. Aber die gute Nachricht ist: Er kann sehr viel Spaß machen!
Deshalb vermittle ich auch erprobtes Wissen über Sexualität, darunter hilfreiche Körper-, Atem- und Bewegungsübungen. Denn eine erfüllende Sexualität erleben wir vor allem über den Körper.

Ich arbeite mit Menschen jeglichen Geschlechts, unabhängig von Beziehungsform, sexuellen Präferenzen und sexueller Identität.

Über mich

Auch interessant

Erfahrungen & Bewertungen zu Bettina Schimanski
Zum Inhalt
Nach oben
chevron-down