Paartherapie

Online oder in der Praxis
Mehr erfahren

Themen der Paarberatung

Schwierige Kommunikation:

Es wird zwar noch geredet. Aber leider nur aneinander vorbei, nicht miteinander. Und in steigender Lautstärke, dafür von Wort zu Wort weniger konstruktiv. Hilfreich wäre es, wieder zu einem zielführenden Austausch zu finden.

Nähe & Distanz:

Erst Kuscheln, dann Sex. Oder anders herum? Wie viele Geheimnisse sollen miteinander geteilt werden? Wie viel Zeit soll das Paar gemeinsam und wie viel jeder für sich alleine haben? Eigentlich spannende Fragen für eine Partnerschaft - außer sie werden zum Minenfeld.

Haushalt, Alltag & Finanzen:

Haushalt, Kinder und Alltagsorganisation bleiben komplett an einem Partner hängen - dabei wäre die Last leichter, wenn sie auf alle verteilt würde. Dazu kommen noch Kinder, deren Erziehung und die Finanzen der Partnerschaft als immer verfügbare Streitthemen. Wenn dann noch beide einen anstrengenden Beruf haben, sind Konflikte vorprogrammiert.

Fremdgehen & Vertrauensbruch:

Verschiedene Bedürfnisse in puncto Intimität, Körperlichkeit und Sexualität. Die oft nicht offen angesprochen werden (können). Mit der häufigen Folge: Fremdgehen, Affären, Seitensprünge und der damit einhergehende Vertrauensverlust. Hier wieder einen Neustart in eine gemeinsame Zukunft zu schaffen, ist ohne Unterstützung von außen extrem schwierig.

Über mich

Seit über 17 Jahren begleite ich Paare auf der Suche nach verlorener Liebe und Sexualität. Wenn sie diese wiederfinden, ist der Ausdruck in den Gesichtern der Partner eine der schönsten Erfahrungen, die ich bei meiner Arbeit machen darf.

Meine Therapie- und Beratungspraxis in Bochum habe ich 2004 gegründet und mittlerweile findet ein großer Teil meiner Arbeit online über Zoom statt.
Mehr über mich erfahren Sie hier

Online-Paartherapie via Zoom

Keine Anfahrtszeit
und keine Parkplatzsuche
Maximale Vertraulichkeit
dank sicherer Technik
Bequem von zuhause
aus via Zoom-Videokonferenz

Kontakt und Anfrage

Hier können Sie mir eine Nachricht schicken, wenn Sie professionelle Unterstützung bei der Bewältigung Ihrer Paarkrise möchten. Bitte beachten Sie, dass ich eine reine Privatpraxis für Selbstzahler*innen führe. Die Kosten meiner Paarberatung sind grundsätzlich nicht im Rahmen der Krankenversicherungen erstattbar.
Mit dem Versand der Nachricht wird bestätigt, die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Kundenmeinungen

Frau Schmimanski ist eine besondere Therapeutin & Coach. Professionell, erfahren und warmherzig. Hinzu kommt die ideale Lage und ein tolles Ambiente zum Loslassen. Unbedingte Empfehlung!


Anonym
, über 
ProvenExpert
Sie schafft es, ihren Klienten in einer wachen Lebendigkeit zu begegnen, die über akademisches oder theoretisches Hin- und Herwälzen von Kopf-Problemen hinaus geht und die bei ihren Klienten Lust auf Lebendigkeit, Lebenserfahrung und -erleben weckt.
Anonym
, über 
ProvenExpert

Häufige Fragen

Mein Beratungsangebot ist keine Kassenleistung und richtet sich ausschließlich an Selbstzahler*innen. Eine Beratungssitzung á 60 Minuten (für Einzelpersonen) berechne ich mit 100€, eine Beratungssitzung á 90 Minuten (für Paare) mit 180€. Vor der vereinbarten Sitzung erhalten Sie eine Rechnung, die Sie einfach per Überweisung begleichen können.

Paartherapie wird in Deutschland leider nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Mein Beratungsangebot richtet sich ausschließlich an Selbstzahler*innen.

Manche Paare haben nach 1-2 Sitzungen schon Erkenntnisse gewonnen, die die Partnerschaft wieder über die kritische Schwelle führen.

Andere Paare wollen oder müssen sich mehr Zeit nehmen. Gerade in langjährigen Beziehungen haben sich über die Jahre Themen angesammelt, die Aufarbeitung benötigen.

Wieder andere Paare kommen, weil sie an der Paartherapie Freude gefunden haben und spüren, wie sehr sich ihre Beziehung dadurch vertieft.

Grundsätzlich zu allen Tagen und Zeiten nach Absprache. Auch am Wochenende sind Termine möglich.

Zunächst lernen wir uns kennen und verschaffen uns einen Überblick über die partnerschaftlichen Problematiken. Jeder der Partner*innen bekommt ausreichend Zeit und Raum, zu beschreiben, was jeweils aus der subjektiven Sicht zu Konflikten, Spannung und Streit. führt.

Im geschützten Beratungsraum erarbeiten wir die gegenseitigen Vorstellungen, Wünsche und darauf aufbauend die gemeinsame Zielsetzung für die Paarberatung.

Manchmal finden zwischen den Paarsitzungen auch Einzelsitzungen mit nur einer Person der Beziehung statt, damit hier die Wünsche des*der Partner*in aufgestellt werden können. In diesen Einzelsitzungen können ggf. auch biografische und individuelle Thematiken aufgegriffen werden.

Ich arbeite mit Menschen jeglichen Geschlechts, unabhängig von Beziehungsform, sexuellen Präferenzen und sexueller Identität.

Über mich

Auch interessant

Erfahrungen & Bewertungen zu Bettina Schimanski
Zum Inhalt
Nach oben
chevron-down